wbg Community Plattform

Die wbg ist weiter auf Erneuerungskurs. Nachdem wir am Logo gefeilt, das Programm geschärft und mit dem WISSEN! Sachbuchpreis der wbg die Sichtbarkeit unseres Vereins signifikant erhöht haben, tun wir nun einen nächsten Schritt in die Zukunft. Denn der Umgang mit Wissen ist heute ein Anderer: Autoritäten und Hierarchien fallen, Wissen wird fluid und allgegenwärtig. Eine Befragung ergab, dass nur noch 30% der unter 30jährigen eine ausgeprägte Allgemeinbildung für notwendig erachten – das Wissen ist ja verfügbar bei Wikipedia und Co. Dabei geht es doch im Kern nicht um Wissen, sondern um Kontext, der uns verloren zu gehen droht.

Die Interpretation von Wissen setzt Bildung voraus, um zum vernünftigen Handeln zu gelangen. Abseits von Fake News schafft die wbg deshalb nun einen Ort, an dem Mitglieder und Freunde zusammenkommen, um sich auszutauschen und sich kennenzulernen, um Wissen zu teilen und Bildung zu gewinnen: die wbg Community-Plattform.

Von der Bücherbörse bis zum Zimmertausch, vom Mentoring bis zur Peer-Review: wbg-community.de wendet sich an Studierende und Promovierte, an Berufstätige und Pensionäre, an Autoren, Buchhändler, Kulturinteressierte und -Schaffende. Sie alleine bestimmen die Themen, über die Sie diskutieren, sich austauschen oder mitteilen möchten - vom Kaisersturz 1918 bis zum Brexit 2019. Organisieren Sie sich individuell in themenspezifischen Gruppen oder richten Sie das Wort direkt an die Community. Teilen sie Vorträge, Artikel oder Buchtipps und finden sie heraus, was andere dazu sagen. Nutzen sie unseren Veranstaltungskalender, um die Community über relevante Ereignisse aus ihrem Interessengebiet zu informieren.