Welches Cover zum nächsten wbg Magazin finden Sie besser?

Thorsten Jacob • 16 Juli 2022
6 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 8 gefällt

Liebe Community,

wir würden Sie gerne um Ihre Meinung zum nächsten wbg Magazin (September 2022) bitten: welches der beiden Cover finden Sie besser?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Ihre wbg


September 2022 Magazin 01
September 2022 Magazin - Cover 01

September 2022 Magazin - Cover 02
September 2022 Magazin - Cover 02

 

Kommentare (6)

Gesine Hitschler

Mir gefällt Cover 2 besser, da es bereits durch die Abbildung eine Vorstellung der Kunstwerke vermittelt, die den Leser erwarten. Der Focus liegt auf den Kunstwerken, nicht auf der Autorin.

Merchan Agaricus

Ich verstehe das Argument von Frau Hitschler sehr gut, dennoch spricht mich persönlich das erste Cover mit der Autorin mehr an.
Ich bin immer primär am Menschen und seiner individuellen Rezeption der Kunstwerke interessiert.

Nico Jendral

Wie spannend, dass Sie uns die Möglichkeit bieten, so aktiv an der Verlagsarbeit zu partizipieren! Mich spricht das zweite Cover an, das mit der Kaiserin Theodora

Kira Geiger

Das zweite Cover gefällt mir auch besser, da mir die Auflösung des Portraits der Autorin zu gering ist. Aber farblich finde ich das erste Cover besser. Die Themen im neuen Magazin sind übrigens sehr ansprechend, da kommt Vorfreude auf.

Ann-Kathrin Schneider

Sehr geehrter Herr Jacob,
verständlich, Ihrer Erfragung;
wäre denn evtl. eine "Kopplung" beider Varianten eine Option?,
die "Bewegung" des Fotoportraits mit der mosaik-näheren, erfrischten Orange-Färbung?

Mit freundlichen Grüßen
Frl. Ann-K. Schneider

Johannes Kohnen

Sehr geehrter Herr Jacob,
das erste Cover gefällt mir besser. Durch die Darstellung der Autorin kommt der "Vermittlungsprozess" der alten Kultur besser zum Ausdruck. Außerdem lenkt die Abbildung des Mosaikausschnitts die Aufmerksamkeit stärker auf unbekanntere Details hin. Da wächst die Neugierde. Das zweite Cover ist eine "konservativere" Darstellung.


Please anmelden or sign up to comment.