Was sagen Sie dazu? # 2 - "Was wird aus Bildung?" mit Harald Lesch

wbg Redaktion • 28 Mai 2020

Was sagen Sie dazu? Der Wissens-Podcast der wbg

Nicht nur Antworten finden, sondern auch die richtigen Fragen stellen – das ist der Anspruch des wbg-Podcasts „Was sagen Sie dazu?“. Die Philosophin Dr. Rebekka Reinhard (stv. Chefredakteurin Hohe Luft) spricht mit Gästen aus Wissenschaft und Praxis über die großen Fragen unserer Zeit. Dabei eröffnen aktuelle Anlässe das Gespräch und führen zu grundlegenden Überlegungen – zu Fragestellungen wie „Was zählt die Freiheit?“ „Wie hilft Bildung uns jetzt weiter?“ und „Was lernen wir aus der Geschichte?“. Neben der fachlichen Expertise zur Einordnung von Ereignissen wie der Corona-Krise bleibt der persönliche Blickwinkel des Gesprächspartners nicht außer Acht. Ziel ist eine tiefe Verbindung von Theorie und Praxis, Vergangenheit und Zukunft, übergeordneter geisteswissenschaftlicher Perspektive und existenzieller Dimension.

In dieser Folge spricht der Astrophysiker und Naturphilosoph Harald Lesch mit Dr. Rebekka Reinhard über die Frage „Wie hilft Bildung uns jetzt weiter?” Lesch plädiert für ein lebendiges Lernen, das Menschen ausbildet - keine Maschinen. Es geht darum, wie wir uns bestmöglich um unsere geistigen Ressourcen kümmern, welche Art von Experten wir heute wirklich brauchen - und inwieweit uns Corona ‚bilden‘ könnte. Zu sehen und zu hören bekommen Sie diese Folge am 31.05.

Tipps zum Weiterdenken und Weiterlesen:

1

 

Lesch, Harald / Forstner, Ursula

Wie Bildung gelingt

 

 

2

 

Dörpinghaus, Andreas / Poenitsch, Andreas / Wigger, Lothar

Einführung in die Theorie der Bildung

 

 

Stellen Sie Ihre Fragen!

Mitglieder der wbg und alle anderen Freunde der größten deutschsprachigen Gemeinschaft für Wissen und Bildung können sich an diesem Gespräch beteiligen. Lassen Sie uns im Vorfeld wissen, was Sie von unserem Gesprächspartner wissen möchten – oder mit wem Dr. Rebekka Reinhard Ihrer Meinung nach als nächstes sprechen soll. „Was sagen Sie dazu?“ ist nämlich nicht nur der Titel, sondern die grundlegende Haltung unseres Podcasts und der wbg – wir möchten Sie aktiv teilhaben lassen. Diskutieren Sie mit der Community und seien Sie neugierig, seien Sie reflektierend, seien Sie kritisch.

Auch auf die dritte Folge mit dem Althistoriker Hans-Joachim Gehrke, können Sie bereits gespannt sein. Am 07.06. spricht er mit unserer Moderatorin über die Frage „Was lernen wir aus der Geschichte?“. Es geht unter anderem darum, wie wir heute Zeit erleben, und ob durch die Pandemie ein neues Verständnis von Geschichte und Geschichten entstehen könnte.

Freuen Sie sich auf den wbg-Podcast, der zunächst immer Sonntags „auf Sendung“ geht. Sie finden den Podcast hier auf dieser Seite, als Video-Podcast bei Youtube sowie demnächst auf allen üblichen Podcast-Plattformen.

Kommentare (0)

Sie können Kommentare zu Inhalten nicht lesen, sofern Sie nicht auf der wbg Community Plattform angemeldet sind. Sie können sich >>>hier<<< registrieren / anmelden und der Gruppe beitreten.