Was ist das Gute?

Thorsten Jacob • 13 Mai 2020

Liebe Community,

was ist für Sie "das Gute"?

Ist es Geben und Nehmen im Miteinander? Ist es die "friedliche Koexistenz"? Ist es das wahre Schenken ohne Gegengedanken? Ist es das dialektische Denken, in welchem zu jeder Entscheidung zwischen "gut" und "schlecht" / "böse" man das Gute zu wählen mag? Ist es der von Camus geprägte Gedanke der Solidarität unter Menschen, dessen politischen Handelns und der Orientierung am Humanismus wider der Ungerechtigkeit? Oder ist es das Gute, wie bei Platon zu finden, in der Idee des Guten und / oder liegt es an den wahrhaft Philosophierenden mit Ihrer geistigen wie moralischen Disziplin jenes wahrhaft Gute zu erkennen?

Was ist für Sie das Gute?! 

Ich freue mich über Ihre Ansichten!

Viele Grüße

Thorsten Jacob

Kommentare (4)

Sie können Kommentare zu Inhalten nicht lesen, sofern Sie nicht auf der wbg Community Plattform angemeldet sind. Sie können sich >>>hier<<< registrieren / anmelden und der Gruppe beitreten.