Video-Lesung: Gesine Schwan und ihr Buch "Politik trotz Globalisierung"

wbg Redaktion • 20 August 2021
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 0 gefällt

Liebe Leserinnen und Leser,

die Autorin Gesine Schwan bespricht in diesem Video das Thema ihres Buches "Politik trotz Globalisierung" und liest abschließend ausgewählte Passagen vor.

Herzliche Grüße

Ihre wbg



1Prof. Dr. Gesine Schwan, 1943 in Berlin geboren, ist Präsidentin und Mitgründerin der Humboldt-Viadrina Governance Platform. Die SPD-Politikerin und Politikwissenschaftlerin ist zudem Vorsitzende der Grundwertekommission ihrer Partei und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. 2004 und 2009 kandidierte sie für das Amt der Bundesprasidentin. Von Oktober 1999 bis September 2008 war sie Präsidentin der Europa-Universitat Viadrina in Frankfurt (Oder). 2019 bewarb sich Schwan zusammen mit Ralf Stegner für den SPD-Parteivorsitz.


1Politik trotz Globalisierung

Politik hat keinen guten Ruf, ist eher in Verruf geraten - mit diesem Befund startet das Buch, um dann einen Schritt zurückzutreten und zu fragen: Was ist eigentlich Politik? Ist eine Gesellschaftsform ohne Politik denkbar? Was könnte an die Stelle der Politik treten? Hinter jeder Form von Politik steht immer auch ein Menschenbild. Unser Menschenbild, das die gleiche Freiheit und Würde eines jeden Menschen vertritt, spiegelt am besten die Demokratie, um deren Probleme und Chancen es Gesine Schwan geht. Wie kann demokratische Politik unter Bedingungen einer globalisierten Welt funktionieren? Wie kann sie einen menschenfeindlichen Kapitalismus im Schach halten? Welche Optionen hat "good global governance"? Wie lässt sich mehr politische Teilhabe gestalten, und zwar lokal wie global?

 

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.