Torsten Sträter: Sträters Gutenachtgeschichten

Tim-Niklas Zimmer • 2 Juli 2021
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 1 gefällt

Torsten Sträter weiß, wie man mit Worten umgeht und Freude an der Sprache vermittelt. Das zeigt er schon in seinen ersten Veröffentlichungen, drei Bänden aus dem Horrorgenre, erschienen im kleinen Eldur-Verlag eines befreundeten Hirnchirurgen. Die Geschichten aus den drei Bänden finden sich nun kompakt in einer leicht überarbeiteten Neuauflage. Ich hatte viel Freude beim Lesen.

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.