Pressehinweis: „Napoleons Erbe – Bonapartes Spuren in Südwestdeutschland“ auf swr2

A. Knebel • 17 Mai 2021
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 2 gefällt

Pressehinweis: „Napoleons Erbe – Bonapartes Spuren in Südwestdeutschland“ auf swr2

Auf swr2 ist ein lesenswerter Beitrag zum 200. Todestag Napoleons mit dem Titel „Napoleons Erbe – Bonapartes Spuren in Südwestdeutschland“ von Rainer Volk erschienen.

„Er kam, sah – und reformierte. Nach dem Sieg über das Heilige Römische Reich Deutscher Nation ordnete Napoleon Anfang des 19. Jahrhunderts dessen Strukturen neu.“

Napoleons Erbe – Bonapartes Spuren in Südwestdeutschland | 200. Todestag | Napoleon Bonaparte - SWR2


Zum wbg Podcast mit Ute Planert & Günter Müchler geht es HIER!


2Ute Planert ist Professorin für Neuere Geschichte an der Universität zu Köln und eine der führenden Expert*innen des napoleonischen Zeitalters. Die international renommierte Spezialistin für Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts war Fellow an der Universität Harvard und lehrte als Gastprofessorin an der University of Toronto. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen ist sie eine gefragte Interviewpartnerin und schreibt Beiträge für ZEIT Geschichte, SPIEGEL Geschichte und DIE ZEIT.

 


 

9

Planert, Ute

Napoleons Welt

Ein Zeitalter in Bildern

Vom Ende des Alten Reiches zur Neuordnung Europas: wie Napoleon die Welt veränderte

Napoleon Bonaparte verstand sich als Vollender der Französischen Revolution, doch sein Wirken prägte nicht nur Frankreich und Europa. In keiner anderen historischen Epoche drängten sich weltweit die Ereignisse so dicht wie an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert. Die Geschichtsprofessorin Ute Planert lässt die Geschehnisse anhand von Gemälden, Illustrationen und Karten aus der Epoche lebendig werden. Ihr Buch öffnet den Blick und zeigt die globalen Auswirkungen des napoleonischen Zeitalters - ein opulent illustrierter, spannender Einblick in die zentrale Schlüsselepoche am Beginn der modernen Welt!