Neues digitales Modell von Skara Brae auf den Orkney-Inseln

Holger Kieburg • 12 Dezember 2021
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 1 gefällt

Skara Brae mag älter sein als Stonehenge und sogar die Pyramiden von Gizeh, aber Historic Environment Scotland (HES) bringt mit einem neuen digitalen 3D-Modell der Stätte auf den Orkney-Inseln mehr als 5000 Jahre Geschichte ins 21. Jahrhundert. Das Modell, das auf Sketchfab zu sehen ist, ermöglicht virtuellen Besuchern ein intensives digitales Erlebnis der neolithischen Siedlung, einschließlich der einmaligen Gelegenheit, virtuellen Zugang zu Haus 7 zu erhalten, dem am besten erhaltenen Haus in Skara Brae, das normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Das 3D-Modell wurde durch Laserscanning erstellt, wobei ultraschnelle, hochauflösende Laserscanner verwendet wurden, die 3D-Raumdaten in Form einer Punktwolke erfassen. Um ein fotorealistisches Modell zu erstellen, werden anschließend Hunderte von sich überlappenden Bildern des Geländes mit den 3D-Daten kombiniert, eine Technik, die als Photogrammetrie bekannt ist. mehr …

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.