Mathildenhöhe Darmstadt von UNESCO ausgezeichnet

Holger Kieburg • 24 Juli 2021
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 4 gefällt

Das UNESCO-Welterbekomitee hat die Mathildenhöhe Darmstadt heute in die Welterbeliste eingetragen. Von der Mathildenhöhe, die 1899 als Künstlerkolonie gegründet wurde, gingen zahlreiche Impulse für Architektur, Kunst und Design aus, die die Moderne prägen sollten. Sie ist die bisher 48. UNESCO-Welterbestätte in Deutschland. Das Welterbekomitee tagt noch bis zum 31. Juli online. mehr …

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.