Introducing Outópos - Eine Einführung vom Autor Martin Burs im Video

Thorsten Jacob • 18 Mai 2022
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 2 gefällt

Die Welt ist im Wandel. In den letzten Jahrtausenden entwickelte sich ein Prozess, der den Planeten transformiert. Aus einer natürlichen Umgebung, eine globale Maschine formt. Eine zunehmend künstliche Welt, die nach den Bedürfnissen und Perspektiven des Menschen ausgerichtet ist. Wohin führt uns diese Entwicklung?

Erfahren Sie mehr im Video direkt von Martin Burs, Autor des Buches "Outópos".



Outópos
Zum Buch im Shop

Outópos

Der Entwurf einer freien Welt

Die Welt ist im Wandel. Entgrenzt durch die Technik formt der Mensch aus ihr eine globale Maschine, in der alles nach scheinbar objektiven Kriterien vermessen und vereinnahmt ist. Der Mensch selbst wird dabei zur Ressource und ist von sich stetig wandelnden Sinnbezügen in medialen Systemen umgeben. Im Akt der permanenten Transformation scheinbarer Komplexität verschwinden so Erkenntnispotentiale in einer zunehmend künstlichen Umgebung.

Ist eine andere Welt denkbar?

Im vorliegenden Band entwirft Gerhard Martin Burs eine konkrete Utopie. Basierend auf der Analyse der globalen Zivilisationswerdung sowie der Synthese von gesellschaftlicher Weltgestaltung und subjektiver Weltbildung entwickelt der Autor einen ausgeglichenen Kreislauf. Durch einen umfassenden Ansatz entsteht im Outópos eine Welt der Freiheit und damit die mögliche Basis für eine universelle Erkenntnis.


Martin BursGerhard Martin Burs ist freischaffender Architekt und Digital Artist. Er forscht, entwirft und lehrt an den Schnittstellen von objektivierter Gestaltung und subjektiver Erfassung.

 

 

 

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.


Please anmelden or sign up to comment.