Große Erwartungen, auf den Spuren des europäischen Traums

0 Kommentare
2 gefällt

Geert Mak ist ein vielgereister niederländischer Journalist, der Europa und seine jüngste Geschichte genauestens verfolgt und analysiert hat. In seinem Buch "Große Erwartungen" verarbeitet er seine Erfahrungen und Ansichten zu einem Werk über zwei Dekaden europäischer Geschichte (1999-2019).

Zeitungsleser werden viele Themen wiederfinden, die ihnen die Presse fortlaufend mitteilt. Doch so gebündelt und gerafft bereitet es uns der Autor vor, dass wir grundlegend informiert werden, über eine Zeit wo Hoffnung mit Absage konfrontiert wurde.

Nicht nur für Zeitungsleser, die ihren Wissensstand prüfen wollen, sondern auch für Laien, die gerne etwas über die jüngste europäische Vergangenheit aus politischer Sicht wüßten, eine klare Empfehlung: https://www.buecher.de/shop/buecher/grosse-erwartungen/mak-geert/produc….

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.