Geschichte und Göttergeschichten

Heinrich Leitner • 6 November 2020

Von den Griechen lernen zu wollen – also den alten, das zeichnet den Humanismus aus. Er prägte ein paar Jahrhunderte die Bildungsidee. Mit der Idee vom (technisch-naturwissenschaftlichen) Fortschritt hat sich die Blickrichtung geändert. Wir schauen jetzt vor allem nach vorne, in die Zukunft. Wie wir Geschichte dennoch verstehen sollten, können wir wieder mal von den alten Griechen und ihren Göttergeschichten lernen: 

https://www.rhetorik-forum-nuernberg.de/geschichte-und-goettergeschicht…

Kommentare (1)

Sie können Kommentare zu Inhalten nicht lesen, sofern Sie nicht auf der wbg Community Plattform angemeldet sind. Sie können sich >>>hier<<< registrieren / anmelden und der Gruppe beitreten.