Český Krumlov - Eine Reise ins verwunschene Mittelalter

Lara Hitzmann • 6 Januar 2022
1 Kommentar
Gesamtanzahl der Likes 7 gefällt

Český Krumlov - Eine Reise ins verwunschene Mittelalter


Krumlov


Český Krumlov ist eine gewachsene Burg (hier links). Sie sehen auf dem Foto nur einen Ausschnitt der verschiedenen Burgteile. Seit dem 13. Jahrhundert wurde die Burg immer wieder vergrößert und der Bedeutung und Macht der Eggenbergs und Rosenbergs angepasst.
Es handelt sich um die zweitgrößte Burg Tschechiens und ist ein riesiger Bau, der sich an das Moldauufer und die mittelalterliche Stadt schmiegt. Betritt man den Eingang der Stadt durch das riesige Tor an der Burg, so ist man gleich in einer ganz anderen Welt:  Der Welt der Rosenbergs und Eggenbergs, der opulenten Gartenanlagen, des romantischen Mittelalters und gleichermaßen aber auch der Grausamkeit dieser Zeit. 

Wir sind zwei Wochen durch Tschechien gereist und nirgends traf man so viele verschiedene Menschen, wie in Krumlov. Dennoch verlief sich die Menschenmasse und der Charm unseres Nachbarlandes zum Vorschein. 
In dieser Zeit machten wir es uns zur Aufgabe, die Geschichte der Burgen und der

Schlos
Hluboká nad Vltavou

Hussiten zu verfolgen, was wir jedem empfehlen würden. Es gibt wirklich viele wunderschöne Schlösser und Burgen in Tschechien, aber Krumlov hat uns am meisten beeindruckt. Und das trotz des Märchenschlosses Hluboká nad Vltavou, was Ihnen sicher aus einigen Filmen bekannt kommt!                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Als historisch Interessierte weiß ich selbstverständlich, dass dies keinesfalls die Realität des Mittelalters und der Frühen Neuzeit widerspiegelt, aber dieser Krumlov läd zum Träumen ein. Mit jedem Schritt durch die Burganlage und die Stadt möchte man sich mehr in die Zeit zurückversetzen, als dieser Ort in seiner Blüte stand. 

Kommentare (1)

Marcin Lupa

Vielen Dank für diese erneute gute Empfehlung. Ein schöner Beitrag und ein nächstes interessantes Reiseziel.

  • Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können