›Stanisław Lem. Leben in der Zukunft‹ – Buchvorstellung mit Alfred Gall

Lilli Goring
Veranstaltungsdatum 30. Sep '21 20:00
Veranstaltungsort Thalia Mannheim - Am Paradeplatz, C1 6-7, 68159 Mannheim
0 Kommentare
0 gefällt

»Stanisław Lem. Leben in der Zukunft«

Do. 30.09., 20:00 Uhr, Mannheim

Buchvorstellung mit Alfred Gall im Rahmen der Eröffnungsfeier unseres neuen wbg-Standortes bei Thalia - Am Paradeplatz

Eintritt: frei

Anmeldung/Tickets: 

Tickets bei TICKETINO

 

Bitte beachten Sie, dass die ursprünglich geplante Buchpräsentation mit Herrn Pierre Monnet verschoben werden musste!


Buchcover

Von Kybernetik bis Zivilisationskritik: Leben und Werk eines Visionärs

Er gilt als Science-Fiction-Autor, weil seine Erzählungen über den Fortschritt von Technik und Wissenschaft in kein anderes Genre gepasst hätten: Stanislaw Lems Bücher faszinieren nach wie vor Millionen von Lesern und wurden vielfach verfilmt.

Doch woher kam sein Interesse für Astronauten und Raumfahrt, für Nanotechnologie und künstliche Intelligenz? Alfred Gall stellt den Philosophen, Essayisten und Autor erstmals ausführlich in einer deutschsprachigen Biografie vor und zeigt, wo die Vorliebe für futuristische Szenarien ihren Ursprung hat.

 

 

 


Bild des AutorsAlfred Gall ist Professor für westslawische Literatur und Kulturwissenschaft sowie wissenschaftlicher Leiter des Polonicums an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Zu seinen Forschungsinteressen zählen die polnische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere deren Verhältnis zur Philosophie, Postkolonialismus, Literatursoziologie und Literaturgeschichte.