​Mario Ludwig im Live-Stream - Das Familienleben der Tiere. Wie sie leben, lieben und streiten

Thorsten Jacob
Veranstaltungsdatum 10. März '21 19:30 - 20:30
Veranstaltungsort Live-Stream • Deutschland

Das Familienleben der Tiere. Wie sie leben, lieben und streiten

Vortragsveranstaltung mit Mario Ludwig.

Begrüßung und Einführung Katrin Schütz


​Mario Ludwig im Live-Stream

Mi. 10. März von 19:30 – 20:30 Uhr


Wählen Sie sich zum gegebenen Zeitpunkt ein über folgenden Webex Link:

Hier geht es zur Veranstaltung "Das Familienleben der Tiere" 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Über den verfügbaren Chat können Sie Fragen stellen und mitdiskutieren.

Mit einer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass während der Veranstaltung Bilder, auf denen Sie eventuell zu erkennen sind, erstellt und für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Jedem Teilnehmer steht es natürlich frei, die Kamera ein- oder auszuschalten.
 


1
Mario Ludwig; Foto: Jörg Donecker

Experte für alles Tierische: Der Karlsruher Biologe Mario Ludwig präsentiert seit vielen Jahren wissenschaftlich Fundiertes aus dem Tierreich auf unterhaltsame Weise. In seinem neuen Buch geht es um verblüffendes animalisches Familienleben. Quelle: Badische Neueste Nachrichten

 

 

1Das Familienleben der Tiere

Wie sie leben, lieben, streiten

Balzverhalten, Brutpflege und Fürsorge - Kurioses aus der Tierwelt

Familie ist wichtig. Man sucht sich den richtigen Partner, pflanzt sich fort und zieht die Kinder groß. Das gilt nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere. Doch das tierische Familienleben steckt voller Überraschungen. Oder haben Sie schon mal von einer Riesenschildkröte gehört, die ein einsames Nilpferd adoptiert? Von Nacktmull-Königinnen, die über einen männlich besetzten Harem herrschen? Von Zwerghamstern als Supereltern?

Im Tierreich existieren komplexe Beziehungsstrukturen und ungewöhnliche Rollenverteilungen, die wir dort nicht erwartet hätten. Der Biologe und Bestsellerautor Dr. Mario Ludwig erzählt Tiergeschichten zum Staunen.