Innenstädte in der Krise. Neues Leben nach dem Leerstand?

Andreas Pesch
Veranstaltungsdatum 23. März '21 19:00 - 20:45
Veranstaltungsort Polytechnische Gesellschaft Frankfurt • Deutschland

Die Entwicklung der Innenstädte gibt Anlass zur Sorge. Der Einzelhandel leidet unter der Online-Konkurrenz und der Corona-Pandemie. Stehen bald Teile der Frankfurter Zeil leer? Oder eröffnen sich Chancen, die Nutzungsmischung bunter zu gestalten, etwa durch Kultur- und Bildungseinrichtungen? Wie können Kommunen, Länder und Bund die Innenstädte retten? Darüber diskutieren Timo Herzberg, CEO der Unternehmensgruppe Signa Deutschland, zu der Galeria Karstadt Kaufhof gehört, Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseums, und Hilmar von Lojewski, Beigeordneter des Deutschen Städtetags, zuständig für Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr. Es moderiert Dr. Matthias Alexander, F.A.Z.


Zur Polytechnischen Gesellschaft

Bildquelle: Gary Butterfield on Unsplash.com