Digital und vernetzt - die Zukunft der deutschen Sprache

Andreas Pesch
Veranstaltungsdatum 1. Dez. '20 19:00 - 20:30
Veranstaltungsort Livestream der Polytechnischen Gesellschaft • Frankfurt , Deutschland

Digital und vernetzt – die Zukunft der deutschen Sprache

Zum Livestream

Die deutsche Sprache verändert sich unter dem Einfluss technischer Innovationen. Heute sind Digitalisierung und Vernetzung wichtige Treiber des Sprachwandels. Doch was verbirgt sich hinter diesen Schlagworten genau? Sind es neue Kommunikationsformen (SMS, Messengerdienste) oder eher erleichterte Zugänge zu unterschiedlichen Sprachmilieus, die den Sprachwandel bedingen? Sprache ist zudem ein wichtiger Faktor der gesellschaftlichen Integration. Daher lohnt es sich, auch die Folgen des Sprachwandels in den Blick zu nehmen: Inwiefern ist er konstitutiv für unsere Gesellschaft und für das soziale Miteinander?

Über diese Fragen spricht Prof. Dr. Henning Lobin im Livestream der Polytechnischen Gesellschaft. Lobin ist Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache und Professor für Germanistische Linguistik am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Mannheim. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit der Digitalisierung der Kulturtechniken der Schrift, mit multimodaler Kommunikation und Fragen der Sprachpolitik. Er ist Mitglied im Beirat Sprache des Goethe-Instituts sowie im Rat für deutsche Rechtschreibung.

Der Livestream ist öffentlich und frei zugänglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.