Virtuelle Buchmesse 2020

Öffentliche Gruppe

Liebe Community,

mit der Absage der Leipziger Buchmesse entfällt für viele Verlage und Autoren der Ort, ihre Titel vorzustellen und in den wertvollen Austausch mit der Öffentlichkeit zu treten. Die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) als größte geisteswissenschaftliche Gemeinschaft sieht ihre Aufgabe in der Sichtbarmachung von Autoren und gesellschaftsrelevanten Themen. Daher wird ab sofort hier auf wbg-community.de ein alternativer, virtueller Raum als Ersatz für die entfallene Leipziger Buchmesse und auch permanent darüber hinaus zur öffentlichen Diskussion angeboten.

Alle Sachbuchverlage sind eingeladen, ihre Neuerscheinungen auf der Plattform vorzustellen und ihren Autoren die Möglichkeit zu bieten, mit der Community zu diskutieren. Die User hier auf der Plattform können sich registrieren und untereinander Kontakt aufnehmen. Themengruppen und Blog laden zur Diskussion ein, ein umfangreicher Veranstaltungskalender listet Events von Verlagen, Instituten, Buchhandlungen und Museen.

Kennen Sie alternative Veranstaltungen? Mögen Sie Bücher empfehlen? Ist Ihnen ein Link aufgefallen, der interessant wäre? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag, denn alle Verlage, alle Leser, alle Autoren sind herzlich eingeladen! 

Wir freuen uns sehr über Ihre virtuelle Teilnahme und hoffen, dass ein wenig von der Idee und vom Geist Leipzigs hier zu erwecken und dauerhaft zu bewahren ist.

Herzliche Grüße

Ihre wbg Redaktion